Programme

screenshot film schullandheim barkhausen

Imagefilm (6:30 min) von Grellfilm Medienproduktion

Klassenfahrten

Ein Erlebnis, das bleibt!

Klassenfahrten sind die Highlights in jedem Schülerleben. Sie bieten die große Chance, sich außerhalb des Schulalltags völlig neu zu positionieren, sich selbst und seine Mitschüler neu zu erfahren. Mit unseren erlebnispädagogischen Programmen machen wir den Aufenthalt zu einem ganz besonderen Team-Erlebnis. Neben der Förderung der Gemeinschaft ist uns auch die Entfaltung des Einzelnen wichtig. Individuelle Zielstellungen sprechen wir im Vorfeld mit den Pädagogen ab.

kinder im schlamm
  • Erfahrungs- und handlungsorientierte Methoden
  • Angepasste Lerninhalte, je nach Zielsetzung
  • Persönlichkeitsbildung und Erleben der Selbstwirksamkeit

Herbst und Winter laden ein. Bewegung, Teamerlebnisse und Selbstwahrnehmung finden wetterunabhängig das ganze Jahr über statt. Ein erfüllter Tag kann gemütlich am Kamin oder aktiv bei Tischtennis, Kicker oder Billard ausklingen. Unsere Kletteraktionen locken und fordern ganzjährig.

Es ist die Zeit, sich etwas Gutes zu gönnen. Wir backen zusammen Plätzchen und Kekse und sobald der Schnee kommt, gehen wir rodeln!

winterlandschaft

Klassenfahrten Sommer

Klassenfahrten sind die Highlights in jedem Schülerleben. Sie bieten die große Chance, sich außerhalb des Schulalltags völlig neu zu positionieren, sich selbst und seine Mitschüler neu zu erfahren. Mit unseren erlebnispädagogischen Programmen machen wir den Aufenthalt zu einem ganz besonderen Team-Erlebnis. Neben der Förderung der Gemeinschaft ist uns auch die Entfaltung des Einzelnen wichtig. Individuelle Zielstellungen sprechen wir im Vorfeld mit den Pädagogen ab.

kinder im schlamm
  • Erfahrungs- und handlungsorientierte Methoden
  • Angepasste Lerninhalte, je nach Zielsetzung
  • Persönlichkeitsbildung und Erleben der Selbstwirksamkeit

Klassenfahrten Winter

Herbst und Winter laden ein. Bewegung, Teamerlebnisse und Selbstwahrnehmung finden wetterunabhängig das ganze Jahr über statt. Ein erfüllter Tag kann gemütlich am Kamin oder aktiv bei Tischtennis, Kicker oder Billard ausklingen. Unsere Kletteraktionen locken und fordern ganzjährig.

winterlandschaft

Es ist die Zeit, sich etwas Gutes zu gönnen. Wir backen zusammen Plätzchen und Kekse und sobald der Schnee kommt, gehen wir rodeln!

Beispiele aus unserem ganzjährigen Angebot

  • sich verausgaben bei Waldgeländespielen oder auf Expedition

  • gemeinsam tüfteln bei Kooperationsaufgaben

  • persönliche Herausforderungen annehmen und zusammenarbeiten beim Klettern oder unserem Kompasslauf

  • auf Entdeckung gehen beim Walderlebnis oder auf Fossiliensuche

  • sich etwas Gutes tun bei Entspannungsübungen,

  • kreativ werden bei alten Handwerkstechniken wie dem Filzen,

  • Konzentration und Erfolg erleben beim Bogenschießen.

Jugendfreizeiten

Wir gestalten Team-Events für Jugendliche, die das besondere Erlebnis mit neuen Impulsen für das Miteinander verbinden. Dabei richten wir uns individuell nach Ihren Wünschen: Welches Ziel und welchen Charakter soll die Veranstaltung haben? Suchen Sie ein Tagesangebot oder ein Programm für ein ganzes Wochenende? Möchten Sie ein Komplettprogramm oder suchen Sie Räumlichkeiten, Gelände und eine Rahmengestaltung für Ihr eigenes Programm? Bei der Umsetzung Ihrer Wünsche und Ideen beraten wir Sie gerne.

Beispiele aus unserem ganzjährigen Angebot

  • sich verausgaben bei Waldgeländespielen oder auf Expedition

  • gemeinsam tüfteln bei Kooperationsaufgaben

  • persönliche Herausforderungen annehmen und zusammenarbeiten beim Klettern oder unserem Kompasslauf

  • auf Entdeckung gehen beim Walderlebnis oder auf Fossiliensuche

  • sich etwas Gutes tun bei Entspannungsübungen,

  • kreativ werden bei alten Handwerkstechniken wie dem Filzen,

  • Konzentration und Erfolg erleben beim Bogenschießen.

Seminare für
Auszubildende

Sich täglich neuen Anforderungen stellen, erfolgreich im Team arbeiten, gut kommunizieren, eigenständige Entscheidungen treffen und vieles mehr. In unseren Seminaren lernen die Leistungsträger von morgen, wie sie sich im Ausbildungs- und Berufsalltag zurechtfinden. Durch kognitives Arbeiten im Wechsel mit Aktivität und Bewegung gelingt es, junge Menschen für ihre Aufgabe zu begeistern und sie für Job und Leben fit zu machen.

Themen unserer Trainings sind z.B. respektvolle Kommunikation, gelingende Kooperation- und Problemlösung, Zeitmanagement, Zielorientierung oder effektive Stressbewältigung. Um Ihnen die Planung Ihres Azubi-Trainings zu erleichtern, haben wir ein System aus 3 Modulen entwickelt.

seminare für auszubildende

Wie schaffe ich es, aus jungen Schulabgängern motivierte, mitdenkende und sozial agierende Mitarbeiter zu machen?

Im Modul 1 steht das Erlernen von personalen und sozialen Kompetenzen im Fokus. Durch eigenes Erleben wird sichtbar, worauf es bei Kommunikation und Teamarbeit ankommt. Die Auszubildenden setzen sich mit der Wirkung ihres Verhaltens auseinander, erproben neue Handlungsweisen und den Umgang mit Kritik. Sie nehmen ihr Zeitmanagement unter die Lupe und lernen das strukturierte Lösen von Aufgaben kennen.

Zu Modul 1 werden sechs wählbare Themenbausteine angeboten:

  • Verstehst du mich?
  • Hast du mich sicher?
  • Wenn Teamarbeit am Seil hängt
  • Alles kein Problem!
  • Die Uhr tickt!
  • Transfer (obligatorisch)

Ein erfolgreicher Ausbildungsabschluss, ein sicherer Arbeitsplatz, Karriere machen, eine eigene Familie gründen – Ziele geben uns Orientierung im Leben. Um diese auch zu erreichen, sind vielseitige Kompetenzen gefragt.

Im Modul 2 ergründen die Teilnehmer ihre ganz persönlichen Ziele für Ausbildung und Karriere und analysieren, was es erfordert, um diese realistisch zu erreichen. Sie loten ihre persönlichen Ressourcen aus und lernen Methoden kennen, die die Chancen auf Erfolg erhöhen.

Zu Modul 2 werden vier wählbare Themenbausteine angeboten:

  • Mitten ins Schwarze
  • Das Ziel im Fokus
  • Hoch hinaus?
  • Versuch und Irrtum oder immer geradeaus?
  • Lebe deinen Traum 
  • Transfer (obligatorisch)

Hilfe, ich werde erwachsen! Mit der Ausbildung beginnt ein neuer herausfordernder Lebensabschnitt, oft begleitet von vielen Unsicherheiten und Ängsten. 

In Modul 3 befassen sich die Auszubildenden damit, wie Stress entsteht und unterschiedlich wahrgenommen wird. Sie lernen Methoden kennen, wie sie mit Druck umgehen und Belastungssituationen aushalten können. In praktischen Herausforderungen üben sie, sich zu fokussieren und Prioritäten zu setzen.

Zu Modul 3 werden sieben wählbare Themen-Bausteine angeboten:

  • Mach nicht so’n Stress!
  • Ich schaffe das!
  • Stressbewältigung beim Klettern
  • Alles kein Problem!
  • Die Uhr tickt!
  • Entspannung und Wellness
  • Transfer (obligatorisch)

Modul 1 – Azubi-Knigge

Wie schaffe ich es, aus jungen Schulabgängern motivierte, mitdenkende und sozial agierende Mitarbeiter zu machen?

Im Modul 1 steht das Erlernen von personalen und sozialen Kompetenzen im Fokus. Durch eigenes Erleben wird sichtbar, worauf es bei Kommunikation und Teamarbeit ankommt. Die Auszubildenden setzen sich mit der Wirkung ihres Verhaltens auseinander, erproben neue Handlungsweisen und den Umgang mit Kritik. Sie nehmen ihr Zeitmanagement unter die Lupe und lernen das strukturierte Lösen von Aufgaben kennen.

Zu Modul 1 werden sechs wählbare Themenbausteine angeboten:

  • Verstehst du mich?
  • Hast du mich sicher?
  • Wenn Teamarbeit am Seil hängt
  • Alles kein Problem!
  • Die Uhr tickt!
  • Transfer (obligatorisch)
  • Mitten ins Schwarze
  • Das Ziel im Fokus
  • Hoch hinaus?
  • Versuch und Irrtum oder immer geradeaus?
  • Lebe deinen Traum 
  • Transfer (obligatorisch)

Modul 2 – Zielorientierung

Ein erfolgreicher Ausbildungsabschluss, ein sicherer Arbeitsplatz, Karriere machen, eine eigene Familie gründen – Ziele geben uns Orientierung im Leben. Um diese auch zu erreichen, sind vielseitige Kompetenzen gefragt.

Im Modul 2 ergründen die Teilnehmer ihre ganz persönlichen Ziele für Ausbildung und Karriere und analysieren, was es erfordert, um diese realistisch zu erreichen. Sie loten ihre persönlichen Ressourcen aus und lernen Methoden kennen, die die Chancen auf Erfolg erhöhen.

Zu Modul 2 werden vier wählbare Themenbausteine angeboten:

Modul 3 – Stress im Griff

Hilfe, ich werde erwachsen! Mit der Ausbildung beginnt ein neuer herausfordernder Lebensabschnitt, oft begleitet von vielen Unsicherheiten und Ängsten. 

In Modul 3 befassen sich die Auszubildenden damit, wie Stress entsteht und unterschiedlich wahrgenommen wird. Sie lernen Methoden kennen, wie sie mit Druck umgehen und Belastungssituationen aushalten können. In praktischen Herausforderungen üben sie, sich zu fokussieren und Prioritäten zu setzen.

Zu Modul 3 werden sieben wählbare Themen-Bausteine angeboten:

  • Mach nicht so’n Stress!
  • Ich schaffe das!
  • Stressbewältigung beim Klettern
  • Alles kein Problem!
  • Die Uhr tickt!
  • Entspannung und Wellness
  • Transfer (obligatorisch)

Specials

Sie suchen einen geeigneten Ort für Ihren Musik-Workshop, Work-Camps, Seminare, Familientreffen, etc.? Mit oder ohne Verpflegung? Unter Anleitung unserer Pädagogen oder selbstständig? Bei der Umsetzung Ihrer Wünsche und Ideen beraten wir Sie gerne.

Buchungsanfrage